Logo
 

Testangebot im Wasserwerk Jägersburg

04.05.2021

Wasserbeschaffungsverband Riedgruppe Ost setzt Pandemieschutzmaßnahmen konsequent um

Der Wasserbeschaffungsverband Riedgruppe Ost (WBVRO) bietet ab sofort für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für Lieferanten und Fremdfirmen sowie Mitglieder von Verbandsgremien Corona-Schnelltests an. Dafür wurde auf dem Betriebsgelände des Wasserwerks Jägersburg eine Corona-Teststation errichtet. „Mit der Teststation setzen wir die Corona-Schutzmaßnahmen konsequent um“, sagt WBVRO-Verbandsdirektor Ingo Bettels.

Der Negativnachweis erfolgt - gemäß Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungs-verordnung - durch eine Bescheinigung über einen im Rahmen einer Beschäftigung durchgeführten Test mit einem zugelassenen Antigen-Test zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttest). Die Testung erfolgt unter Aufsicht einer fachkundigen, geschulten und unterwiesenen Person. Die Testung darf bei Beginn des Besuchs oder der Inanspruchnahme einer Einrichtung, eines Angebots oder einer Dienstleistung nicht mehr als 24 Stunden zurückliegen.

zoom

Teststation: Teststation auf dem Werksgelände des Wasserwerks Jägersburg

zoom

Negativnachweis: Im WBVRO-Testzentrum kommen zugelassene Antigen-Tests zur Eigenanwendung zum Einsatz.